Neuigkeiten
Überlebenswichtiges Zellwasser!
HANNA PRIEBE |

Wusstest du, dass der menschliche Körper zu etwa 60 Prozent aus Wasser besteht. Das sind bei einem Mann mit 70 Kilo zirka 42 Liter Wasser die er Tag für Tag mit sich rum schleppt. Und der Großteil davon sollte intrazelluläre Flüssigkeit sein. Intraze… Was?

Unser Körper besteht aus 100 Billionen Zellen. Aneinandergelegt würden sie eine Länge von zweieinhalb Millionen Kilometern erreichen. Das entspricht einer Strecke von 60- mal um die Erde. Und jede einzelne dieser Zellen besitzt einen Tropfen Wasser. Unser elementares Überlebenselexier!

Zellwasser - das bedeutet es!

Das intrazelluläre Wasser befindet sich innerhalb der Zellen. Es sorgt für die Ernährung der Zellen und ist zuständig für den Zellstoffwechsel und andere biochemische Prozesse. Außerdem sorgt es dafür, dass giftige Nähr- und Abfallstoffe abtransportiert werden können. Das extrazelluläre Wasser fließt um die Zellen herum. Es ist ebenfalls dafür zuständig, dass unsere Zellen ausreichend versorgt werden.

Das heißt: Jeder Stoff braucht Wasser im Kanalsystem, um zu den Zellen zu gelangen oder von ihnen abgegeben zu werden. Das Wasser ist sozusagen das Nahverkehrsmittel der Stoffe um von A nach B zu gelangen. Ohne Wasser als Transportmittel wären die Zellen unfähig zu überleben. Sie würden an Nährstoffarmut verhungern.

elementares Zellwasser

Auf das richtige Verhältnis kommt es an!

Doch woher weiß ich, wie viel Wasser sich innerhalb und wie viel sich außerhalb meiner Zellen befindet? Der bodyscan MED kann den Anteil des Gesamtkörperwassers und des extrazellulären Wasseranteils bestimmen, wodurch Rückschlüsse auf das intrazelluläre Wasser ermöglicht werden. 

Sinkt der Wassergehalt in unserem Körper durch unzureichende Flüssigkeitsversorgung und leidet zudem die Qualität des Zellwassers durch Giftstoffe, spielt unser Stoffwechsel verrückt. Die unvermeidliche Folge: Wir sind anfälliger für Krankheiten!

Wasser zu trinken ist also elementar wichtig! Und das in ausreichender Menge. Wie viel Wasser dabei ausreichend ist, liest du hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuigkeiten

Gelenkschonender Sport - Das kann er!
HANNA PRIEBE |

Unsere Gelenke können uns manchmal ganz schöne Beschwerden machen – beim Bücken tut das Knie weh, die Arme schmerzen beim Heben. Die einzige Lösung: Sportverzicht? Fehlanzeige! Bewegen und Schmerzen lindern. So geht es!

Mehr Lesen

Neuigkeiten

10 airzone Fragen an Ralf A. Graulich
JULIA WOMELSDORF |

Heute im Interview: Ralf A. Graulich, Inhaber von Fit & Fun Alsfeld und Lauterbach, über die Vorteile der cardioscan airzone im Studio und warum er nicht mehr darauf verzichten möchte. 



Mehr Lesen

Neuigkeiten

Fitter ohne Rauchen
HANNA PRIEBE |

Rauchen schadet der Gesundheit! Das wissen wir alle. Doch gerade für Sportler ist Rauchen ein No-Go. Denn beim Laufen kann einem Raucher schnell mal die Luft ausgehen!

Mehr Lesen