Neuigkeiten
Sauerstoffaufnahme - Das sagt sie über deine Fitness aus!
HANNA PRIEBE |

Wir atmen ein, wir atmen aus. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Ein Leben lang. Wie viel Sauerstoff wir aufnehmen  zeigt, wie fit wir körperlich sind!

Gesundheit geht uns alle etwas an! Wie fit wir jedoch wirklich sind, finden wir manchmal erst durch Diagnostiken heraus. Wie hoch unsere Sauerstoffaufnahmefähigkeit ist, kann durch eine Leistungsdiagnostik bestimmt werden.

Was die Sauerstoffaufnahme bedeutet!

Die Sauerstoffaufnahmefähigkeit steht und fällt mit dem Thema Training.

Das VO2max bezeichnet das maximale Sauerstoffaufnahmevermögen. Es ist gerade beim Ausdauertraining ein leistungsbestimmender Faktor und wird auch als das Bruttokriterium der Leistungsfähigkeit bezeichnet. Das VO2max ist ein Maß für Sauerstoffzufuhr, -transport und -verwertung im Ausdauerbelastungszustand des Organismus.

 
Sauerstoff - einatmen und ausatmen

Das heißt, je mehr Sauerstoff der Köper in der Lage ist aufzunehmen und zu verwerten, desto größer ist die Leistungsfähigkeit. Grund hierfür: Die Muskeln können auf lange Sicht nur so viel Energie entwickeln, wie sie mit Sauerstoff versorgt werden!

Messung der VO2max

Durch die Messung der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max) kann die aerobe Kapazität der eingesetzten Muskelgruppen und somit ganz generell auch die maximale körperliche Leistungsfähigkeit beurteilt werden. Ergänzt wird diese Aussage durch die Ermittlung der anaeroben Schwelle.

Die anaerobe Schwelle bezeichnet die höchstmögliche Belastungsintensität, bei der gerade noch ein Gleichgewicht zwischen aeroben und anaeroben Stoffwechselvorgängen besteht. Steigt die anaerobe Schwelle, bedeutet dies, dass der Körper auch noch bei höheren Belastungsintensitäten genügend Sauerstoff verwerten kann, um die Muskulatur ausreichend zu versorgen. Sinkt die anaerobe Schwelle, muss der Körper früher auf die anaerobe Energiebereitstellung zurückgreifen und der Sportler kann meist nur eine reduzierte Leistung erbringen. Durch Ausdauertraining kann die anaerobe Schwelle angehoben und somit die aerobe Kapazität ausgedehnt werden. Eine hohe aerobe Kapazität trägt dazu bei, dass sich ein Sportler schnell regenerieren kann.

 

Leistungsdiagnostik

Die Leistungsdiagnostik bei cardioscan

cardioscan führt bei der Leistungsdiagnostik einen spiroergometrischen Stufentest auf einem Fahrradergometer durch, mit welchem die individuelle Ausdauerleistungsfähigkeit bestimmt wird. Während des Tests wird die Belastung stufenweise gesteigert. Gleichzeitig werden die Leistung, die Herzfrequenz, die Sauerstoffaufnahme, die Kohlendioxidabgabe und weitere Atemparameter mit Hilfe der Atemgasanalyse (Spiroergometrie) kontinuierlich ermittelt und aufgezeichnet.

Mit Hilfe der gesammelten Daten kann ein Trainer personalisierte Trainingsempfehlungen aussprechen. Wird bei einer Leistungsdiagnostik festgestellt, dass die Sauerstoffaufnahme gering ist, dann ist dies für den Trainer ein Zeichen, den Trainingsplan zu optimieren. Zudem kann mit der Leistungsdiagnostik der Herzfrequenzbereich der verschiedenen Trainingsbereiche bestimmt werden. So kann beispielsweise gezielt im Bereich des größten Fettstoffwechsels trainiert werden. 

Wie die Leistungsdiagnostik bei cardioscan genau abläuft, lest ihr hier

Leistungsdiagnostik
Das könnte Sie auch interessieren:

Neuigkeiten

Überlebenswichtiges Zellwasser!
HANNA PRIEBE |

Wusstest du, dass der menschliche Körper zu etwa 60 Prozent aus Wasser besteht. Das sind bei einem Mann mit 70 Kilo zirka 42 Liter Wasser die er Tag für Tag mit sich rum schleppt. Und der Großteil davon sollte intrazelluläre Flüssigkeit sein. Intraze… Was?

Mehr Lesen

Neuigkeiten

Gelenkschonender Sport - Das kann er!
HANNA PRIEBE |

Unsere Gelenke können uns manchmal ganz schöne Beschwerden machen – beim Bücken tut das Knie weh, die Arme schmerzen beim Heben. Die einzige Lösung: Sportverzicht? Fehlanzeige! Bewegen und Schmerzen lindern. So geht es!

Mehr Lesen

Neuigkeiten

10 airzone Fragen an Ralf A. Graulich
JULIA WOMELSDORF |

Heute im Interview: Ralf A. Graulich, Inhaber von Fit & Fun Alsfeld und Lauterbach, über die Vorteile der cardioscan airzone im Studio und warum er nicht mehr darauf verzichten möchte. 



Mehr Lesen