Ernährung
Gesund, gesünder, Proteine?
TOM REIMER |

Proteine sind bei sämtlichen Vorgängen im Körper in Aktion: Sie bauen Muskeln auf und Fett ab, verhindern Energie-Tiefs – und halten uns gesund. Aber was machen sie eigentlich genau in unserem Körper? Wir klären auf

 

Was sind Proteine überhaupt ganz konkret?

Es ist eigentlich ganz einfach: Es ist der wichtigste Bausteine all unserer Zellen und gehört zu den sogenannten essentiellen Nährstoffen mit einer Grundstruktur. Und chemisch betrachtet, sind Eiweiße Makromoleküle, aus 20 verschiedenen Aminosäuren aufgebaut. Diese Eiweiße geben allen Zellen ihre Struktur und lösen im Körper die unterschiedlichsten wichtigen chemischen Reaktionen aus. Die Eiweiße steuern nicht nur die Zellstrukturen, sie sind auch Baustoffe für Muskeln, Organe und Blut. Es gibt beispielsweise Transportproteine wie Hämoglobin oder Transferrin, die u.a. den Sauerstoff, bzw. das Eisen im Blut befördern.

Proteine steuern auch unterschiedlichste Körperfunktionen, wie beispielsweise die Toxine –Gifte, die zur Lähmung führen können. Oder die Kollagene, die Knochen und Haut strukturieren, die Aktine, die unter anderem Muskelkontraktionen steuern aber auch unsere Hormone, die bestimmte Vorgänge lenken. Und: Beim Thema Ernährung sind die Eiweiße übrigens besonders wichtig, die der Körper im Hungerzustand zur Generierung neuer verfügbarer Energie benutzt, darunter viele Enzyme.

 

Tierisches oder pflanzliches Eiweiß?

Fast in allen Nahrungsmitteln kommen Eiweiße vor – und zwar sowohl in pflanzlichen wie in tierischen Nahrungsmitteln. Die bekanntesten Proteinlieferanten sind Eier, Fleisch, Fisch und Milchprodukte sowie Hülsenfrüchte und Kartoffeln. Aber Sollten wir besser pflanzliche oder tierische Eiweiße zu uns nehmen? Die Frage ist leicht zu beantworten: Tierische Proteine weisen die die „höchste biologische Wertigkeit“ auf. Heißt: Je ähnlicher das aufgenommene Eiweiß dem körpereigenen ist, desto besser verwertet es unser Körper – daher sind tierische Proteine die beste Quelle und stellen eine besonders effiziente Eiweißversorgung sicher. Das ist auch der Grund, warum vitelements beispielsweise einen besonders hohen Anteil an tierischem Eiweiß für die Protein Sticks verarbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ernährung

Stoff, wechsle dich!
JULIA WUESEKE |

Es gibt so Begriffe, die in aller Munde sind – aber niemand kann sie so recht erklären. Bestes Beispiel: Der Stoffwechsel. Viele Menschen denken dabei ausschließlich an Diäten und Abnehmen. Dabei kann unser Stoffwechsel viel mehr als das. Er bestimmt unser komplettes Leben.


Mehr Lesen

Ernährung

Fitness-Push dank cardioscan
JULIA WUESEKE |

Silva Gonzales, Frontmann der Band Hot Banditoz, hatte ein Ziel: Der Entertainer wollte sich wieder körperlich gut fühlen. Denn sein bequemer Lebensstil zeigten auf der Waage schnell seine Folgen. Mithilfe von cardioscan erreichte er wieder sein Wohlfühlgewicht.

Mehr Lesen

Ernährung

4 Kilo weniger dank Stoffwechselkur
TOM REIMER |

Ulfert suchte einen Weg, ein paar Kilos zu verlieren – ohne dabei hungern zu müssen. Daher wagte er sich an den 7-Tage-Stoffwechselkur und ernährte sich eine Woche lang von den vitelements Metabolic Bar. Mit Erfolg!

Mehr Lesen